Liebe Eltern, liebe Kinder,

unser Hort befindet sich in einem Wohngebiet, direkt angrenzend an die Kindertagesstätte Kollerberg. 

Wir verfügen über vier Guppenbereiche, welche eine Kapazität für 112 Kinder ermöglichen. Zusätzliche Funktionsräume, wie der Kreativ- und Nähraum sowie Bewegungs- und Clubraum bieten Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Auf unserem Außengelände können die Kinder ausgiebig toben, klettern und ihrer Kreativität im Sandkasten freien Lauf lassen.

 

Wir arbeiten nach dem halboffenen Konzept. Hierbei haben die Kinder die Möglichkeit gruppenübergreifende Angebote wahrzunehmen und ihre Freizeit selbst zu gestalten. 

Der Schulalltag beginnt für einige Kinder bereits im Frühhort, welcher im Haus 1 stattfindet. Nach Schulschluss werden die Hortkinder von ihrem Erzieher zum Mittagessen in der Schule abgeholt. Gemeinsam laufen die Gruppen zum Haus 2, um dort ihren Nachmittag zu verbringen. 

Zur Tagesgestaltung gehören verschiedene Arbeitsgemeinschaften sowie die Erledigung der Hausaufgaben. Zudem legen wir viel Wert auf das freie Spiel, bei dem die Kinder viele soziale Kompetenzen, wie Kommunikation und Konflitklösung, entwickeln.

Die Zeiten- und Tagesstrukturen für unseren Hort finden Sie im Menüpunkt "Arbeitsgemeinschaften".

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Hortes ist der Kinderrat. Dieser setzt sich aus Kindervertretern jeder Gruppe zusammen und berät sich in regelmäßigen Abständen. Für Sie liebe Eltern bietet der Kita-Ausschuss Raum um bei wichtigen Entschlüssen aktiv mitzuwirken. Natürlich steht unser Team jederzeit für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte unserer Konzeption.